Informationen zur neuen Ausbildungsrichtung Gesundheit

Fit für Studium und Beruf in Gesundheit

Mehr als 20% der Vollbeschäftigten in der Region Rhön-Grabfeld und Bad Kissingen arbeiten in der Gesundheitsbranche. Hier stehen zahlreiche zukunftsorientierte Ausbildungs- und chancenreiche Arbeitsplätze zur Verfügung. Die Ausbildungsrichtung Gesundheit ermöglicht durch vielseitige Praktika den Einblick in die Branche und bietet optimale Vorbereitung für ein anschließendes Studium oder eine Berufsausbildung.

Der demographische Wandel sowie weitreichende Veränderungen der Arbeits-, Lebens- und Umweltbedingungen stellen große gesellschaftliche Herausforderungen dar und erfordern eine immer umfassendere Betrachtung von Gesundheit und Krankheit.

Hier erhalten unsere Schüler Wissen über Krankheitsprozesse, Verständnis für medizinische Vorgänge, Einblick in die Versorgungsstrukturen und die Zusammenhänge im Gesundheitssystem.

Diese Ausbildungsrichtung ist die ideale Grundlage für ein Studium bzw. eine Ausbildung in den Bereichen Physiotherapie, Logopädie, Pflege-, Gesundheits- und Rescuemanagement, Public Health, Pharmazie, Medizin u.v.m.

1. Allgemeinbildende Fächer

  • Deutsch (Prüfungsfach)
  • Englisch (Prüfungsfach)
  • Mathematik (Prüfungsfach)
  • Religion
  • Geschichte
  • Sozialkunde
  • Sport

 

2. Schwerpunktfächer im Fachbereich Gesundheit

  • Gesundheitswissenschaften (Prüfungsfach)
  • Biologie
  • Chemie
  • Kommunikation und Interaktion

Informationen zu den Lehrplaninhalten

3. Fachpraktische Ausbildung (FPA)

In der 11. Klasse der Fachoberschule wechseln sich Praktikum und Unterricht im 14-tägigen Rhythmus ab. Die Praktikumsplätze werden in Absprache mit den Betreuungslehrkräften der FPA von den Schülern heimatnah gesucht und anschließend zugeteilt.

Mögliche Praktikumstellen:

  • RHÖN-KLINIKUM Campus
  • Kliniken Heiligenfeld
  • Gesundheitsämter der Landkreise Rhön-Grabfeld und Bad Kissingen
  • zahlreiche Labore u.v.m.